fbpx

Deutscher Evangelischer Kirchentag

Der Deutsche Evangelische Kirchentag ist eine evangelische Laienbewegung. Sie führt alle zwei Jahre in einer anderen Stadt eine fünftägige Großveranstaltung durch. In diesen 5 Tagen finden etwa 2.500 Einzelveranstaltungen zu unterschiedlichsten Themen und in verschiedenen Formen statt. Die Idee ist es die Zukunft von Kirche und Welt zusammenzuführen.

Das Programmheft führt die Teilnehmenden auf ca. 620 – 700 Seiten durch die Tage und gibt ihnen alle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen. Während der Tage gibt es zusätzlich eine Doppelseite in einer Verteilzeitung, die tagesaktuell über Programmänderungen informiert.

Die wechselnden Städte, die aktuellen Themen und die vielen einzelnen Veranstaltungen machen es immer wieder spannend für den Kirchentag zu arbeiten. Ich freue mich, meinen Teil dazu beitragen zu dürfen, die Tage zu einer gelungenen Veranstaltung für die Teilnehmenden werden zu lassen.

„Hilke Barenthien ist verlässlich, kreativ, unkompliziert in der Zusammenarbeit – das beweisen seit Jahren die 600 Seiten starken Programmbücher des Kirchentages: übersichtlich, gut lesbar und klar in der Benutzerführung. Stark in der Beratung und beflügelnd bei geplanten Innovationen. Es macht einfach Freude, mit Hilke Barenthien zusammenzuarbeiten. Das gemeinsame Ergebnis spricht für sich.“

Dr. Ellen Ueberschär – Generalsekretärin Deutscher Evangelischer Kirchentag (2006–2017)

Programmheft vom Kirchentag in Stuttgart

Änderungszeitung während der Veranstaltungstage um die Teilnehmenden auf die aktuellen Veränderungen aufmerksam zu machen.